Niedersachsenpark GmbH

Niedersachsenpark GmbH
Braunschweiger Str. 15
49434 Neuenkirchen-Vörden

tel +49 (0) 5493 - 5492 0
fax +49 (0) 5493 - 5492 15
m.meyer@niedersachsenpark.de
www.niedersachsenpark.de

Ansprechpartner: Matthias Meyer, Leiter Vertrieb u. Marketing

Der Niedersachsenpark ist mit einer Gesamtfläche von 412 ha, davon 200 ha restriktionsarme Industriefläche, das größte interkommunale Industrie- und Gewerbegebiet Niedersachsens. Mit der direkten Lage an der Autobahn A1, Abfahrt Neuenkirchen-Vörden, und der geringen Nähe zum Kreuz Osnabrück/Lotte (BAB 30) ist eine optimale Nord-Süd sowie Ost-West-Anbindung des Standorts gewährleistet. Der Niedersachsenpark hält zwischenzeitlich 70 ha restriktionsarme Industriefläche (u.a. Schallleistungspegel von 70 dB(A) tags und 55 dB(A) nachts) im Eigentum vor. Vorhaben bis zu einer Größe von 30 ha können zusammenhängend realisiert werden, da die innere Erschließung flexibel auf Wunsch des Investors angelegt wird. Ein langfristiges Wachstum wird den Unternehmen durch die Bereitstellung von Optionsflächen gewährt. So können die Unternehmen jederzeit auf einen möglichen Expansionsbedarf am Standort reagieren.

Von den einzigartigen Vorzügen konnte im Jahr 2011 die adidas-Gruppe überzeugt werden, die auf einer Gesamtfläche von 140.000 m² das konzernweit größte Distributionszentrum am Standort Niedersachsenpark errichtet hat. In dem imposanten Gebäudekomplex werden alle Abläufe und Dienstleistungen für die drei Vertriebskanäle der Marken adidas und Reebok (Großhandel, Einzelhandel und eCommerce) unter einem Dach vereint und Länder in ganz Westeuropa beliefert. Weitere attraktive Global Player im Niedersachsenpark sind PSA Peugeot-Citroën (42.000 m² Logistikzentrum auf 110.000 m² Fläche), die Grimme Landmaschinenfabrik (20.000 m² Produktionshalle auf 184.000 m² Fläche) sowie die Adolf Würth GmbH & Co. KG.
Insgesamt konnten bisher 52 Unternehmen vom Standort Niedersachsenpark überzeugt werden.