#Young Logistics Mitgliederbereich

Das Camp 2022 am 25. Mai

Das KNI Future Camp ist zurück. Und das mit einem neuen Konzept. Vier ehemalige Auszubildende, die Logistik Geeks, haben sich zusammengesetzt und Gedanken darüber gemacht, was Auszubildende in kaufmännischen Berufen der Logistik gebrauchen können - und was Ihnen bei der täglichen Arbeit wirklich hilft.

Das gemeinsam entwickelte Leitthema des Geeks Future Camp 2022 lautet „Selbstwirksamkeit“. Einfach gesagt bedeutet das, eine innere Überzeugung zu entwickeln, um schwierige oder herausfordernde Situationen aus eigener Kraft bewältigen zu können. Und egal ob im Umgang mit dem Vorgesetzten, mit schwierigen Kunden oder einfach im Gespräch am Telefon - Anwendungsfälle gibt es im Logistikalltag genug.

In zwei Workshops tauschen sich die Auszubildenden im Camp über die Zukunft der Logistik aus, schauen auf die Fähigkeiten, die sie in Zukunft benötigen werden und lernen, wie Sie zukünftig sicherer und damit selbstwirksam in ihrem Beruf werden können.

Neben einem abwechslungsreichen Programm wird natürlich auch an das leibliche Wohl gedacht. Und das in einer erstklassigen Workshop- Atmosphäre des Museums Industriekultur in Osnabrück.

Alle Informationen im Flyer

Die Location

Das Geeks Future Camp 2022 findet am 25. Mai 2022 ganztägig im MIK (Museum Industriekultur) in Osnabrück im Gebäude „Pferdestall“ am Süberweg statt.
Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.

Adresse: 
Süberweg 50a, 49090 Osnabrück

ANMELDUNG

Bitte melden Sie Ihre Auszubildenden namentlich per E-Mail an: info@k-n-i.de. Bitte senden Sie hierbei eine Rechnungsanschrift mit.
Nach durchgeführter Veranstaltung erfolgt die Rechnungsstellung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Es gilt das Windhundverfahren, eine Warteliste wird angelegt.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebetrag
99 EUR (zzgl. MwSt.) für Mitglieder des KNI
149 EUR (zzgl. MwSt.) für Nicht-Mitglieder
Nach durchgeführter Veranstaltung erfolgt die Rechnungsstellung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Es gilt das Windhundverfahren, eine Warteliste wird angelegt. Insofern besondere Corona-Maßnahmen zu diesem Zeitpunkt gelten oder notwendig werden sind diese zu beachten und werden durch den Veranstalter, das KNI e.V., rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung mitgeteilt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung kurzfristig aus außergewöhnlichem Grund abzusagen. In diesem Fall erfolgt keine Rechnungsstellung. Teilnehmende können bis zu acht (8) Werktage vor Beginn ihre Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Anschließend ist der Teilnahmebetrag in voller Höhe zu entrichten. Sollte ein Teilnehmender verhindert sein ist es möglich, einen Ersatzteilnehmenden zu bestimmen.

Für weitere Informationen oder bei Fragen schreiben Sie eine E-Mail an info@k-n-i.de

Wir danken

unseren Sponsoren