#Young Logistics Mitgliederbereich

Nacht der Logistik

NACHT DER LOGISTIK 2021 ALS ONLINE-FORMAT MIT EXPERTENDISKUSSION

Seit bereits über 10 Jahren wird jedes Jahr im April unter der Schirmherrschaft der Bundesvereinigung Logistik (BVL) der Tag der Logistik veranstaltet. Europaweit öffnen Unternehmen der Branche ihre Türen und zahlreiche Vereine und wissenschaftliche Institutionen laden zu Informationsveranstaltungen ein. Die „Nacht der Logistik“ des KNI findet in diesem Jahr am 15. April 2021 statt. Sie ist als Erweiterung des „Tag der Logistik“ konzipiert. Alle Logistikinteressierten sind bei diesem Format dazu eingeladen, etwas über die neuesten Trends der Branche zu erfahren und mit Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen. In den Vorjahren wurde die Nacht der Logistik im Alando Palais in Osnabrück organisiert und hatte hier regelmäßig mehr als 200 Gäste. Da in diesem Jahr – bedingt durch die Pandemie-Regelungen – eine Veranstaltung vor Ort unmöglich ist, wird der KNI eine digitale Lösung anbieten. 

Das Thema der digitalen Nacht der Logistik 2021 des KNI lautet: "Wie wird die Pandemie die mittelständische Logistik verändern?" Es sind drei Gastvorträge und eine Expertendiskussion geplant, im Zeitrahmen von 18.00 h bis 19.30 h.

KEYSPEAKER

MARTIN HOFFSCHRÖER

Prokurist und Leiter Einkauf & Tankläger sowie Leiter Nachhaltige Energien der Q1 Energie AG

PROF. DR. FRANZ VALLÉE

Geschäftsführender Gesellschafter Vallée und Partner, Professor an der Fachhochschule Münster, Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD)

CHRISTIAN FELD

Geschäftsführer Hartmann International Systemlogistik GmbH & Co. KG

 

DAS EVENT WIRD LIVE GESTREAMT - UNTER DIESEM LINK KÖNNEN SIE SICH DIE VERANSTALTUNG AM 15.04.2021 ab 18 UHR ANSCHAUEN: https://www.webstream.eu/channel/nachtderlogistik

Hier finden Sie einen kleinen Film aus der Vergangenheit zur Nacht der Logistik: