KNI-Webseite Mitgliederbereich

11. Oktober 2021

Kleines Wörterbuch für Mitarbeiter.innen in Lager und Logistik

Wir möchten Ihnen eine Initiative vorstellen, die auch für Ihr Unternehmen interessant sein kann: Das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge ist eine Initiative des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Mit über 2.800 Mitgliedsunternehmen ist das NETZWERK die deutschlandweit größte Initiative zur Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt.
Das Ziel ist es, die Unternehmen dabei zu unterstützen, geflüchtete Menschen erfolgreich im Betrieb zu integrieren. Um das zu erreichen, bündelt das NETZWERK notwendige Rechtsinformationen in Infografiken, Broschüren oder Sprachflyern, bietet Erklär- und Beispielvideos zum Thema sowie natürlich direkte Beratung. Zusätzlich führt das NETZWERK-Team Workshops mit lokalen Partnern in IHKs und HWKs durch, um den Austausch und die Kontaktaufnahme der Unternehmen in der Region zu stärken.
Da eine direkte Vermittlung von Geflüchteten zentral aus Berlin nicht möglich ist, arbeitet das NETZWERK auch eng mit den Willkommenslotsen zusammen, deren Betreuung und Schulung das NETZWERK Anfang des Jahres übernommen hat. Alle Angebote des NETZWERKs sind, genau wie die Mitgliedschaft, kostenfrei.

  Zurück