KNI-Webseite Mitgliederbereich

09. November 2021

Mitgliederversammlung der Allianz für Sicherheit

Auf der Mitgliederversammlung der Allianz für Sicherheit am Mittwoch, 03. November 2021, konnten die Teilnehmenden sich die neue Infobox schon einmal aus der Nähe ansehen.

Björn Fuhrmann von der mindQ GmbH & Co. KG stellte im Laufe der Veranstaltung die VR-Brille vor, die in der Infobox zum Einsatz kommen wird. 
Das Konzept und die technische Umsetzung fand auch bei Kai Assing – Stellvertretender Referatsleiter „Straßenverkehrssicherheit“ im BMVI – großen Anklang. 
In einer Diskussionsrunde zusammen mit Dr. Erwin Petersen (Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V.) und Dieter Kayser (Scania Vertrieb und Service GmbH) betonte Herr Assing die Vorreiterrolle der hiesigen Logistikregion in Sachen Verkehrssicherheit und honorierte die Arbeit der Allianz. Diese habe großen Einfluss auf die Ausgestaltung des „Pakt für Verkehrssicherheit“ gehabt, eine gemeinsame Strategie für Verkehrssicherheit in Deutschland 2021-2030.

Bei Interesse am Verkehrssicherheitsprogramm der Bundesregierung 2021-2030 melden Sie sich unter info@k-n-i.de 
Wir lassen Ihnen gerne ein Druckexemplar zukommen.

Außerdem ging es bei der Mitgliederversammlung um Fahrassistenzsysteme, Fahrerschulungen und die Ansprache potenzieller Mitglieder in der Allianz für Sicherheit. 
Denn eins ist klar: Die Arbeit der Allianz wirkt hier vor Ort – sie hat aber auch eine Signalkraft. Um die drängenden Themen angehen zu können, brauchen wir eine breite Unterstützung. 

Werden Sie mit Ihrem Unternehmen jetzt Mitglied in der Allianz für Sicherheit  und helfen Sie mit, die Ziele für unsere Stadt und unseren Landkreis zu erreichen. Sprechen Sie uns gerne an! 

  Zurück