#Young Logistics Mitgliederbereich

Nacht der Logistik

NACHT DER LOGISTIK 2021 ALS ONLINE-FORMAT MIT EXPERTENDISKUSSION

Seit bereits über 10 Jahren wird jedes Jahr im April unter der Schirmherrschaft der Bundesvereinigung Logistik (BVL) der Tag der Logistik veranstaltet. Europaweit öffnen Unternehmen der Branche ihre Türen und zahlreiche Vereine und wissenschaftliche Institutionen laden zu Informationsveranstaltungen ein. Alle Logistikinteressierten sind bei diesem Format dazu eingeladen, etwas über die neuesten Trends der Branche zu erfahren und mit Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen. Coronabedingt wurde die diesjährige 9. Nacht der Logistik am 15. April 2021 im neuen Format als Livestream aus dem Lerchengrund Studio in Hörstel übertragen. 

Die Teilnehmer erlebten einen 1,5 stündigen Austausch, moderiert von KNI-Vorstandsmitglied S. Niklas Unger, zum Thema „Wie verändert die Pandemie die mittelständische Logistik?“. Aktuelle Insider-Informationen von Christian Feld (Hartmann Internationale Systemlogistik GmbH & Co. KG), Martin Hoffschröer (Q1 Energie AG) und Prof. Dr. Franz Vallée (Vallée und Partner / FH Münster - Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation) sowie interessante Fragen aus den Reihen der Teilnehmer rundeten die Diskussion ab und machten sie zu einem großen Erfolg für alle Beteiligten.

Sie können eine Aufzeichnung der Veranstaltung auf unserem Youtube-Kanal unter https://youtu.be/lkO7DQeTFZA anschauen.

Hier finden Sie außerdem noch einen kleinen Film aus der Vergangenheit zur Nacht der Logistik: